FAQ - Häufig gestellte Fragen

In diesem Bereich finden Sie (hoffentlich) alle Antworten zu Ihren Fragen. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns gerne!

 

Kann ich mich als Einzelhändler melden, um kostenloses Verpackungsmaterial zu bekommen?

Am Besten in die Liste eintragen. Wir melden uns dann, sobald wir in Ihrer Region etwas geeignetes für Sie haben.

Was ist mit der Verpackungsgebühr?

Die Servicegebühr wird durch Lesefutter entrichtet. Dies bestätigen wir unseren Auftraggebern auf der Rechnung und den Geschäften mit den Lieferscheinen. Partner für die Abwicklung sind unsere Hersteller.

Was ist die Verpackungsgebühr?

Lt. Verpackungsverordnung muss für Serviceverpackungen, also für Brötchentüten und To-Go Becher eine Entsorgungsgebühr entrichtet werden.

Wie wird der Einsatz der Materialien kontrolliert?

Wir führen Stichprobenartig Kontrollanrufe durch.

Sind Sonderfarben im Druck möglich?

Ja - Sonderfarben sind problemlos möglich. In der Summe drucken wir in 4C.
Innerhalb der 4 Farben können Sonderfarben eingesetzt werden. Wir haben auch schon Tüten mit 4 Sonderfarben hergestellt. Becher werden im Offset bedruckt.

Wo werden die Lesefutter-Tüten und -Becher hergestellt?

Aus Umweltgesichtspunkten lassen wir die Tüten in Deutschland, die Becher in Irland und Pizzakartons in Italien herstellen.

Wie ist die Laufzeit einer Einzelhadelsaktion?

Wir konzipieren unsere Werbekampagnen für jeweils 4 - 6 Wochen.

In welchen Regionen finden Werbeaktionen statt?

Unsere Einzelhandelsaktionen finden überall in Deutschland und Österreich statt. Wir richten uns dabei nach den Wünschen unserer Kunden.

Müssen die Geschäfte etwas für die Aktionstüten oder To-Go-Becher bezahlen?

Nein, sie bekommen die Materialien gratis.

Bietet Lesefutter auch die Herstellung von Flyern und Plakaten an?

Ja, vom Layout über die Fertigung bis zur Auslieferung an die Geschäfte...

Wieso sollten Aktionen in zwei Wellen stattfinden?

Wir empfehlen die Aktionen in zwei Wellen laufenzulassen. Zum einen verlängert sich die Laufzeit. Zum anderen wird durch das Wiedererkennen des Motives die Erinnerungseffekte ausgelöst.

Welche Gestaltungstipps haben Sie?

Wenn sich Ihr Motiv und/oder der Claim auf das Medium beziehen ist das immer sehr gut. (Bäckertüte= der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
Tolle Preise frisch eingetütet..

Was tut Lesefutter für die Nachhaltigkeit?

Alle Lesefutter-Materialien werden in Europa produziert. Die Kommissionierung wird durch eine Werkstatt für behinderte Menschen erledigt. Der Transport erfolgt co2-neutral durch go green. Weitere Printproduktionen (Plakate, Flyer) erfolgen durch eine zertifizierte Umweltorientere Druckerei.

Sprechen Sie uns unverbindlich an!

Sie möchten Informationen anfordern

oder haben Fragen zur Media-Planung?

Franke Riepe Lesefutter

Rufen Sie mich an unter 0421-57 88 234 oder mailen Sie mir.

Über 10 Jahre Erfahrung mit Werbeaktionen im Einzelhandel

stempel 10 jahre erfahrung grossNamhafte Kunden vertrauen auf uns:
Tourismus, Finanzdienstleister, Energieversorger, kommunale Unternehmen.
Weitere Infos